Prüfungsverfahren


Stuttgart

Karlsruhe

Tübingen

Prüfungen finden im allgemeinen am letzten Freitag im Monat statt. Die Anmeldung sollte rechtzeitig 1 bis 2 Wochen vorher erfolgen. Einzelheiten wie Uhrzeit und Ort werden dann in der persönlichen Einladung mitgeteilt.

Freiburg

Funksprechprüfungen und Nachweis der Sprachkenntnisse

Funksprechprüfungen BZF1/BZF2/AZF können bei der Bundesnetzagentur (Reutlingen) abgelegt werden. Beim Regierungspräsidium Freiburg kann im Zusammenhang mit einer theoretischen Prüfung für den Erwerb einer Lizenz oder Berechtigung ebenfalls eine Funksprechprüfung für BZF1 oder BZF2 abgelegt werden. Prüfungen zum Nachweis der Sprachkenntnisse (Erstprüfung oder Verlängerung) können ebenfalls bei der Bundesnetzagentur abgelegt werden sowie bei im folgenden angegebenen Prüfern.

Abnahme praktischer Flugprüfungen

Praktische Prüfungen werden von durch die Luftfahrtbehörde anerkannten Prüfern abgenommen zum Erwerb einer Lizenz oder einer Berechtigung sowie zum Erhalt oder der Erneuerung einer Berechtigung. Bei Prüfungen zum Erwerb einer Lizenz oder Berechtigung wird der Prüfer durch die Luftfahrtbhörde bestimmt, bei Befähigungsprüfungen zum Erhalt oder der Erneuerung einer Berechtigung kann sich der Prüfungskandidat einen der anerkannten Prüfer auswählen. Vor Prüfungen zur Erneuerung von Erlaubnissen und Befähigungsprüfungen zum Erhalt bzw der Erneuerung einer Lehrberechtigung sollte man sich mit der Luftfahrtbehörde in Verbindung setzen, um alle Voraussetzungen insbesondere im Falle von Erneuerungen abzuklären.

Prüfungen zum Erwerb einer Lizenz oder Berechtigung dürfen erst abgenommen werden, wenn die Ausbildung abgeschlossen ist und alle vorgeschriebenen Ausbildungsteile absolviert wurden. Dies muß vom Ausbildugsleiter in einem Befähigungsnachweis bestätigt werden. Wenn dieser der Luftfahrtbehörde vorliegt, teilt sie dem Kandidaten den Prüfer mit.

Zu jeder Prüfung gibt es einen Prüfungsnachweis. Dieser enthält das Prüfungsprogramm und dient zur Protokollierung der Prüfung. Prüfungen zum Erhalt bzw zur Erneuerung einer Berechtigung werden ebenfalls diese Programme zugrunde gelegt. Die Prüfungsnachweise sind am Ende dieser Seite zusammengestellt und können dort abgerufen werden.

Tips

hier eine kleine Checkliste für den Ausbildungsleiter:

Prüfungsnachweise und Programme

Jeder Prüfung liegt ein offizielles Prüfungsprogramm zugrunde, daß alle Prüfungaufgaben enthält. Diese müssen, sofern nichts anderes festgelegt ist, alle bestanden werden. Die verschiedenen Prüfungsprogramme sind in der 2.DV LuftPersV bzw den "Akzeptierten Nachweisverfahren" zur JAR-FCL 1  festgelegt und können  unter den folgenden Links gefunden werden werden:

Links